Zentrale
07181-2090 0

Notruf-Telefon
(außerhalb der Geschäftszeiten)
0171-605 16 90

Heizungs- & Sanitär-Technik für Ihr Zuhause

Die Michel + Siegle GmbH steht für ganzheitliche Erfahrung, wenn es um Heizungs- und Sanitär-Technik für Ihr Zuhause  geht. 


Individuelle Heiztechnik für Ihre Bedürfnisse

Natürlich soll eine Heizung in erster Linie eines tun, während der kalten Monate für wohlige Wärme im ganzen Haus und ganzjährig für ausreichend warmes Wasser sorgen. 

 

Unsere Aufgabe ist es, herauszufinden, welche Technik optimal zu Ihren individuellen Bedürfnissen passt, gemeinsam mit Ihnen eine detaillierte Planung zu erstellen und schlussendlich Ihre neue Heizungsanlage in Betrieb zu nehmen. 

 

Dabei greifen wir auf die gesamte Bandbreite moderner Heiztechnik zurück: 

  • Öl, Gas oder Holz
  • Wärmepumpe
  • Eisspeicher
  • Photovoltaik und Solarthermie

Wir beraten Sie gerne - natürlich kostenfrei & unverbindlich

Lernen Sie uns und unsere Leistungen kennen und kontaktieren Sie jetzt unser kompetentes Team für Ihre neue Heizung. 

Heizung modernisieren?

Testen Sie unser Heizungsrechner und erhalten Sie direkt ein unverbindliches und kostenfreies Angebot


Heiztechnik - Ihre Möglichkeiten im Überblick

Öl & Gas:

Öl- und Gasheizung gehören zu den konventionellen Energieträgern. Im heutigen Gebäudebestand dominieren diese beiden Anwendungen die Heizungskeller. Moderne Öl- und Gasheizungen - beispielsweise mit Brennwerttechnik - arbeiten dabei mit sehr hohen Wirkungsgraden, erfüllen alle vorgegebenen Umweltstandards und sind somit besser als ihr Ruf.

 

Die Modernisierung veralteter Anlagen lohnt sich dabei sowohl aus ökologischer als auch aus finanzieller Sicht

Holz:

Neben Öl und Gas hat sich Holz als Alternative etabliert. Dieser nachwachsende und regional verfügbare Brennstoff hat viele Vorteile: Holz verbrennt nahezu schwefelfrei und vor allem CO2-neutral. Das entstehende CO2 ist Teil des natürlichen Kohlenstoffkreislaufs und trägt daher nicht zur Verstärkung des Treibhauseffektes bei. 

 

Holz wird heute größtenteils in Form sogenannter „Pellets“ verbrannt. Diese Pellets können aus Abfallholz hergestellt werden und regionale Produzenten sorgen dafür, dass keine langen Transportwege notwendig sind. Pellets lassen sich gefahrlos lagern und versorgen den Brenner ebenso automatisch und wartungsfrei mit Brennstoff wie dies bei einer Öl- oder Gasheizung der Fall ist. 

Regenerative Energie fördern!

Wärmepumpe:

Wärmepumpen gehören zu den beliebtesten regenerativen Technologien. Ob Luft, Erdreich oder Wasser - mit einer Wärmepumpe lassen sich verschiedene natürliche Energiequellen erschließen. 

Besonders attraktiv ist diese Technologie in Kombination mit Photovoltaik-Strom. Damit kann eine Wärmepumpe - nahezu unabhängig von steigenden Energiekosten - betrieben werden.

Auch Bund und Länder setzen auf diese Technologie und unterstützen deren Einsatz mit lukrativen Förderprogrammen.

 

Hier gibt es außerdem spannende Infografiken zum Thema Wärmepumpe

Eis-Energiespeicher:

Ein Eis-Energiespeicher (Viessmann) stellt eine mögliche Wärmequelle für eine Wärmepumpe dar. Das besondere daran: mit dem „Abfallprodukt“ Eis, das bei dieser Technologie  auf ganz natürliche Weise während der Heizperiode entsteht, kann im Sommer kostenlos gekühlt werden. 

 

Auch Michel + Siegle setzt beim Neubau in der Lutherstr. auf diese Technologie. 

Photovoltaik-Strom:

In unserer modernen und immer digitaler werdenden Welt, ist Strom unser ständiger Begleiter. Wir benötigen Strom zum Steuern der Rollläden, zum Laden unserer Smartphones oder für unser Smart Home-System. Eine Photovoltaik-Anlage ermöglicht es Ihnen diesen Strom – ganz oder teilweise – selbst zu generieren. Steigende Stromkosten sind für Sie dann Schnee von gestern. 

Solarthermie:

Für die thermische Nutzung der Solarenergie sind so genannte Solarkollektoren verantwortlich. Sie dienen der Warmwasserversorgung, indem sie die Sonnenenergie sammeln und die Wärme über eine Pumpe an die Wasserspeicher weitergeben. Durch die Nutzung einer Solaranlage kann der Einsatz fossiler Brennstoffe (Öl, Gas, Kohle) deutlich reduziert werden.

Was passt zu Ihren Bedürfnissen? - Finden Sie es heraus. 

Sanitär-Technik vom Profi - weil es um Ihre Gesundheit geht

Sanitär-Technik von der Planung bis zur Montage gibt es bei uns aus einer Hand.

 

Die Sanitär-Technik deckt im Neu- oder Umbau sowie in der Renovierung die Bereiche ab, die der Hygiene und der Gesundheit des Menschen dienen. Dazu gehört insbesondere die technische Installation wasserführender Leitungssysteme, wie beispielsweisefür die Wasserversorgung und die Abwasserentsorgung. 


Vertrauen Sie unserer Erfahrung.