Zentrale
07181-2090 0

Notruf-Telefon
(außerhalb der Geschäftszeiten)
0171-605 16 90

Solarthermie zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung

Für die thermische Nutzung der Solarenergie sind so genannte Solarkollektoren verantwortlich. Sie dienen der Warmwasserversorgung, indem sie die Sonnenenergie sammeln und die Wärme über eine Pumpe an die Wasserspeicher weitergeben. Sobald die Solarenergie-Speicher leer sind, springt automatisch die Heizanlage an, so dass kein Hausbesitzer Angst vor der kalten Dusche haben muss. Durch die Nutzung einer Solaranlage kann der Einsatz fossiler Brennstoffe (Öl, Gas, Kohle) deutlich reduziert werden.